Stampf Aqua 455CS BASF (5 L) Unkrautvernichter in Beeren, Gemüse, Köhl, Nüssen, Zierpflanzen

stomp-aqua-455cs-basf-id0
Allgemeiner Preis: 149,90 € Unser Preis: 129,00 € pro Stück

In den Warenkorb


Stampf Aqua 455CS von BASF als Herbizid

Wirkstoff:  Pendimethalin (Verbindung aus der Gruppe der Dinitroaniline) - 455 g / l (39%) 
Vorgehensweise: Herbizid in Form einer Aufschlämmung von Kapseln in einer Flüssigkeit mit Wasser verdünnt werden sollte; in Boden oder Torheit verwendet
Anwendung: auf den Boden aufgebracht oder Blatt bestimmt für die Bekämpfung von einjährigen Unkräutern und monokotyle im Anbau von Obst, Gemüse, Nüssen, Hülsenfrüchten und Zierpflanzen

Stampf Aqua 455 CS Bockshornklee, Pfirsich, Aprikose, Kirsche, Süßkirsche, Pflaume, Birne, Quitte, schwarze Johannisbeeren, rote Johannisbeeren, weiße Johannisbeeren, Stachelbeeren, Himbeeren, Brombeeren, italienischer Walnuss, Haselnuss, Kindergärten von Bäumen und Sträuchern, Tulpe, Narzisse und Miscanthus. Laut der HRAC-Klassifikation wurde Pendimethalin in die Gruppe K1 eingestuft. Ein Mittel zur Verwendung mit einer selbstfahrenden Traktor oder Feldspritze mit einem Strahl Herbizide und Handsprühern ausgestattet.

Aktion gegen Unkraut

Stomp Aqua 455 CS wird durch Wurzeln und oberirdische Teile von Unkräutern gewonnen. Es funktioniert am besten gegen Unkraut während der Keimung und Emergenz. Monocot-Unkräuter werden gegen die erste Phase oder gegen den Beginn des zweiten Blattes und dikotyle Unkräuter gegen die Phase von zwei spezifischen Blättern bekämpft.

Weeds empfindlich : Hühnerhirse, violett Heuschrecke, Fläschchen tricolor, Vogelmiere, henbit, Gänsefuß, Kleine Brennnessel, Veronica persica, Knoten-Gras, Knöterich Distel, Rettich Unkraut, Anthemis arvensis, Hirtentäschel, Jahreswiesengras.

Weeds empfindliches Medium: Geranie kleiner, wilder Senf, gemeinsame Spitze, lila Taubnessel, Brennnessel, Galeopsis rau, Kletten-Labkraut, Windenknöterich (Knöterich powojowaty), Kamille, grobe Amaranth, Bündel des Feldes.

Mittelfestes Unkraut : kastanienbraun, geruchlos, Unkräuterbeständig: Kanadischer Kannibalismus, altes Manna, Sumpfschlamm, Gelbhals-Raufuß.

Vorbereitung der verwendbaren Flüssigkeit

Verwenden Sie gebrauchsfertige Flüssigkeit kurz vor dem Gebrauch. Bevor Sie mit der Vorbereitung einer verwendbaren Flüssigkeit beginnen, bestimmen Sie die benötigte Menge. Die dosierte Menge des Mittels in den teilweise mit Wasser gefüllten Spritzbehälter (bei eingeschaltetem Rührwerk) einfüllen. Leere Behälter spülen dreimal mit Wasser und die Waschlösungen wurden in die Sprühtank mit der Flüssigkeit in dem Einsatz gegossen wird, auf die gewünschte Menge bilden und gründlich mischt. Nach dem Einfüllen des Mittels in den Tank des nicht mit einem hydraulischen Rührer ausgerüsteten Zerstäubers sollte die Flüssigkeit im Tank mechanisch gemischt werden. Bei Spritzbrüchen mischen Sie die Flüssigkeit im Spritzbrühebehälter vor Arbeitsbeginn gründlich durch.

"Pflanzenschutzmittel sicher verwenden. Lesen Sie vor jedem Gebrauch die Informationen auf dem Etikett und den Produktinformationen. Achten Sie auf spezifische Risikoindikationen. Befolgen Sie die Sicherheitsregeln auf dem Etikett "
"Bei Produkten, die Pflanzenschutzmittel im Sinne des Gesetzes über Pflanzenschutzmittel vom 8. März 2013 (Gesetzblatt 2013, Pos. 455 in der jeweils geltenden Fassung) und der Verordnung Nr. 1107/2009 (Gesetzblatt Nr. 284 des Gesetzes Nr. 284) sind 1673 in der geänderten Fassung), einen Auftrag erteilen und dem Kaufvertrag beitreten, nur für Kunden, die natürliche Personen sind, die voll geschäftsfähig sind und Qualifikationen von Personen haben, die Pflanzenschutzmittel gemäß Artikel 28 des Pflanzenschutzgesetzes vom 8. März erwerben 2013 (Gesetzblatt 2013, Position 455, in der geänderten Fassung). "

TECHNISCHE INFORMATIONEN

SKU SA455CS-B
Hersteller BASF
Wirkstoff Pendimethalin
Anbau Stachelbeeren, Saubohnen, Brokkoli, Pfirsich, Zwiebeln, Meerrettich, Kirsche, Knoblauch, Kürbis, Endivien, Erbsen essbar, Birne, Kohl, Blumenkohl, Rosenkohl, Kohl, Kohl, Kümmel, Klee, Dill, Fenchel, Mais, Haselnuss, Himbeere, Karotten, Aprikosen, Gurken, Walnuss, Pastinaken, Futtererbsen, Petersilie, Quitte, Lauch, Currant Weiße, schwarze Johannisbeere, rote Johannisbeere, Zierpflanzen, Kamille, Sellerie, Pflaume, Soja, Schnittlauch, Erdbeere, Tabak, Kirsche, Łubin
So funktioniert es Doglebowe, Doliścienne
Art der Maßnahme Herbizide
Form der Zubereitung Aussetzung
Formulierung CS

 

DOSIERUNG

aus der Aussaat gezüchtete Zwiebeln
In die 
erste Behandlung unterteilte Dosen - Anwendungsdatum: unmittelbar nach dem Zwiebelaussaatverfahren vor dem Auflaufen der Zwiebel (BBCH 00-01). Die maximale / empfohlene Dosis für den einmaligen Gebrauch: 1,75 l / ha. 
zweite Behandlung - Anwendungsdatum: nach dem Auflaufen der Zwiebel, nach dem Passieren der Flaggenphase und dem Auftreten des ersten echten Blattes (BBCH 11-16), auf dem Boden frei von Unkraut. Das Maximum / empfohlene Dosis für den Einmalgebrauch von 1,75 l / ha 

Abstand zwischen der ersten und den zweiten Behandlung: mindestens 2-8 Wochen oder 
Erstbehandlung - Datum der Anmeldung: direkt nach der Saat aber vor dem Auflaufen der Zwiebel (BBCH 00-01). Die maximale / empfohlene Dosis für den einmaligen Gebrauch: 1,2 l / ha. 
zweite Behandlung- Datum der Anwendung: nach dem Auflaufen der Zwiebeln, nach dem Passieren der Fahnenphase und dem Auftreten des ersten echten Blattes (BBCH 11-14), auf dem Boden frei von Unkraut. Die maximale / empfohlene Dosis für den einmaligen Gebrauch: 1,1 l / ha. Der Abstand zwischen der ersten und zweiten Behandlung: mindestens 2-8 Wochen. 
dritte Behandlung - Anwendungsdatum: nach dem Auflaufen (BBCH 14-16), auf dem Boden frei von Unkraut. Die maximale / empfohlene Dosis für den einmaligen Gebrauch: 1,2 l / ha. Der Abstand zwischen der zweiten und dritten Behandlung: mindestens 1-6 Wochen

Achtung! 
Die Gesamtdosen in geteilten Verfahren dürfen 3,5 l / ha nicht überschreiten. Empfohlene Wassermenge: 200-400 l / ha. Empfohlenes Sprühen: mittlere Tropfen. Maximale Anzahl von Behandlungen während der Wachstumsperiode (einschließlich der Anwendungen, die im vorherigen Teil des Etiketts aufgeführt sind): 3

Zwiebel aus der Zwiebel gezüchtet.
Anwendung: Bis 5 Tage nach dem Einpflanzen in einer Höhe von 5-10 cm, von den 1-2 Blättern (BBCH 11-12), auf dem Boden ohne Unkraut. Die maximale / empfohlene Dosis für den einmaligen Gebrauch: 3,5 l / ha. Empfohlene Wassermenge: 200-400 l / ha. Empfohlenes Sprühen: mittlere Tropfen Maximale Anzahl der Behandlungen während der Wachstumsperiode: 1

Zwiebel aus einem Setzling gezogen.
Anwendungsdatum: Verwenden Sie das Produkt innerhalb von 5-10 Tagen nach dem Pflanzen, wenn der Keimling während der Pflanzung 1-2 richtige Blätter hat (BBCH11-12). Die maximale / empfohlene Dosis für den einmaligen Gebrauch: 3,5 l / ha. Empfohlene Wassermenge: 200-400 l / ha. Empfohlenes Sprühen: mittlere Tropfen. Maximale Anzahl von Behandlungen in der Wachstumsperiode: 1.

Knoblauch
Datum der Anwendung: Mittel Verwendung von Knoblauch nach dem Pflanzen , aber vor dem Auflaufen (BBCH 01-08) oder nach dem Auflaufen der Pflanzen in der Höhe von 5-10 cm Knoblauch (BBCH 11-12) auf den Boden frei von Unkräutern. Knoblauchzehen nicht flacher als in einer Tiefe von 5 cm servieren. Maximale / empfohlene Dosis für den einmaligen Gebrauch: 2,5 l / ha Empfohlene Wassermenge: 200-300 l / ha Empfohlenes Sprühen: Mitteltropfer. Maximale Anzahl von Behandlungen in der Wachstumsperiode: 1

vgl aus Samen gezogen
Inkraftsetzung: Mittel aufgebracht direkt nach der Aussaat (spätestens drei Tagen). (BBCH 00-01) oder nach dem Auflaufen nicht früher als Phase 2 der echten Blätter (BBCH 12), auf dem Boden frei von Unkraut. Die maximale / empfohlene Dosis für den einmaligen Gebrauch: 3,5 l / ha. Empfohlene Wassermenge: 200-400 l / ha. Empfohlenes Sprühen: mittlere Tropfen. Maximale Anzahl von Behandlungen in der Wachstumsperiode: 1.

Achtung! Lauch Samen auf die gleiche Tiefe, nicht weniger als 2 cm.

Lauch aus Sämling gewachsen
Anwendung: Bis zu 7 Tage nach dem Einpflanzen des Sämlings (BBCH 12-13), auf dem Boden frei von Unkraut. Sämlingszeit während des Pflanzens sollte nicht weniger als 2-3 Blätter haben. Die maximale / empfohlene Dosis für den einmaligen Gebrauch: 3,5 l / ha. Empfohlene Wassermenge: 200-400 l / ha. Empfohlenes Sprühen: mittlere Tropfen. Maximale Anzahl von Behandlungen in der Wachstumsperiode: 1.

Karotten 

Dosen, die in die 
erste Behandlung aufgeteilt sind - Datum der Anwendung: sofort nach der Aussaat verwenden (bis spätestens 5 Tage) (BBCH 00-01), auf dem unkrautfreien Boden. Empfohlene Aussaattiefe 3 cm. Die maximale / empfohlene Dosis für den einmaligen Gebrauch: 1,75 l / ha. 
zweite Behandlung - Datum der Anwendung: Verwenden Sie das Medium in der 2-3 Blatt-Phase (BBCH 12-13), auf dem Boden frei von Unkräutern. Die maximale / empfohlene Dosis für den einmaligen Gebrauch: 1,75 l / ha. Intervall zwischen den Behandlungen: mindestens 2 bis 5 Wochen.
Achtung!

Die Gesamtdosis in Split-Verfahren darf 3,5 l / ha nicht überschreiten. Empfohlene Wassermenge: 200-400 l / ha. Empfohlenes Sprühen: mittlere Tropfen. Maximale Anzahl von Behandlungen während der Wachstumsperiode (einschließlich der Anwendungen, die im vorherigen Teil des Etiketts aufgeführt sind): 2.

Petersilienwurzel
Einmalige Behandlung 
Anwendungsdatum: Sofort nach der Aussaat (BBCH 00-01) auf dem Unkraut-freien Boden anwenden. Die maximale / empfohlene Dosis für den einmaligen Gebrauch: 3,5 l / ha oder 

Dosen aufgeteilt in die 

erste Behandlung - Anwendungszeit: unmittelbar nach der Aussaat (BBCH 00-01), auf dem unkrautfreien Boden. Die maximale / empfohlene Dosis für den einmaligen Gebrauch: 1,75 l / ha. 
zweite Behandlung - Anwendungsdatum: in 2-3 spezifischen Blättern (BBCH 12-13), auf dem Boden frei von Unkräutern. Die maximale / empfohlene Dosis für den einmaligen Gebrauch: 1,75 l / ha
Intervall zwischen den Behandlungen: mindestens 2 bis 5 Wochen. Empfohlene Wassermenge: 200-400 l / ha. Empfohlenes Sprühen: mittlere Tropfen. Maximale Anzahl von Behandlungen in der Wachstumsperiode: 2.

Pastinake
Einmalige Behandlung 
Anwendungsdatum: Verwenden Sie das Produkt direkt oder bis zu 5 Tage nach der Aussaat (BBCH 00-01) auf dem unkrautfreien Boden. Die maximale / empfohlene Dosis für den einmaligen Gebrauch: 3,5 l / ha oder 

Dosen, aufgeteilt auf die 

erste Behandlung - Datum der Anwendung: unmittelbar nach der Aussaat (BBCH 00-01) auf dem unkrautfreien Boden anwenden. Die maximale / empfohlene Dosis für den einmaligen Gebrauch: 1,75 l / ha, 
zweite Behandlung- Datum der Anwendung: in der Phase von 2-3 richtigen Blättern (BBCH 12-13), auf dem Boden frei von Unkraut. Die maximale / empfohlene Dosis für den einmaligen Gebrauch: 1,75 l / ha. Intervall zwischen den Behandlungen: mindestens 2 bis 5 Wochen. Empfohlene Wassermenge: 200-400 l / ha. Empfohlenes Sprühen: mittlere Tropfen. Maximale Anzahl von Behandlungen in der Wachstumsperiode: 2 
Wurzelsellerie

Datum der Anwendung: Verwenden Sie die Pflanze nach der Pflanzung der Sämling bis Phase 3 Blatt (BBCH 13), auf dem Boden frei von Unkräutern. Die maximale / empfohlene Dosis für den einmaligen Gebrauch: 3,5 l / ha. Empfohlene Wassermenge: 200-400 l / ha. Empfohlenes Sprühen: mittlere Tropfen. Maximale Anzahl von Behandlungen in der Wachstumsperiode: 1.

Sellerie Sellerie
Die Anwendungsdauer: nach der Pflanzung des Keimlings in die dritte Blattphase (BBCH 13), auf dem Boden frei von Unkräutern. Die maximale / empfohlene Dosis für den einmaligen Gebrauch: 3,5 l / ha. Empfohlene Wassermenge: 200-400 l / ha. Empfohlenes Sprühen: mittlere Tropfen. Maximale Anzahl von Behandlungen in der Wachstumsperiode: 1.

Fenchel (Fenchel) aus Sämling
Datum der Anwendung: Verwenden Sie das Produkt unmittelbar vor dem Pflanzen oder bis zu 10 Tage nach dem Pflanzen des Sämlings (BBCH 11-13), auf dem Boden frei von Unkräutern. Die maximale / empfohlene Dosis für den einmaligen Gebrauch: 3,5 l / ha. Empfohlene Wassermenge: 200-400 l / ha. Empfohlenes Sprühen: mittlere Tropfen Maximale Anzahl der Behandlungen während der Wachstumsperiode: 1.

Spargel (Plantagen und Neuanpflanzungen) Jungpflanzungen
im ersten Jahr nach der Pflanzung Karpfen - Zeitpunkt der Anwendung: Verwenden Sie das Produkt 7-10 Tage nach dem Pflanzen. Spargel sollte gut mit Erde bedeckt sein, eine Schicht von ca. 10 cm. Die maximale / empfohlene Dosis für den einmaligen Gebrauch: 3,5 l / ha. Empfohlene Wassermenge: 200-400 l / ha. Empfohlenes Sprühen: mittlere Tropfen. Maximale Anzahl von Behandlungen in der Wachstumsperiode: 1.

Junge Pflanzungen im zweiten Jahr nach dem Karpfen und Plantag zu pflanzen plonujące - Datum der Anwendung: verwendeten Mittel in der Ruhezeit im zeitigen Frühjahr, vor dem Spike Boden frei von Unkraut oder nach der Ernte (in dem Anbau von Spargel gebleicht nach rozoraniu Welle), bis die schießt 10 cm hoch. Die maximale / empfohlene Dosis für den einmaligen Gebrauch: 3,5 l / ha. Maximale Anzahl der Behandlungen in der Wachstumsperiode: 1. Empfohlene Wassermenge: 200-400 l / ha. Empfohlenes Sprühen: mittlere Tropfen.

Rhabarber
Datum der Anwendung: Im Frühling, vor der Wiederaufnahme der Vegetation, auf dem unkrautfreien Boden anwenden. Die maximale / empfohlene Dosis für den einmaligen Gebrauch: 3,5 l / ha. Empfohlene Wassermenge: 200-400 l / ha. Empfohlenes Sprühen: mittlere Tropfen. Maximale Anzahl von Behandlungen in der Wachstumsperiode: 1.

Gurke, Kürbis, auf einer Folie oder einem Vliesstoff angebaut
Anwendung: Das Produkt wird in Reihen zwischen den Reihen vor der Aussaat oder dem Einpflanzen von Sämlingen in den Boden frei von Unkraut zwischen den Mulchbändern verwendet. Die maximale / empfohlene Dosis für den einmaligen Gebrauch: 3,5 l / ha. Empfohlene Wassermenge: 200-600 l / ha. Empfohlenes Sprühen: mittlere Tropfen. Maximale Anzahl von Behandlungen in der Wachstumsperiode: 1.

Meerrettich
Anwendungsgebiet: sofort nach der Aussaat (BBCH 00-01) im Flachlandanbau und im Ackerbau bis 2 Wochen nach Aussaat und Ausformung von Graten (BBCH 01-03) vor dem Auflaufen von Meerrettich verwenden. Die maximale / empfohlene Dosis für den einmaligen Gebrauch: 3,5 l / ha. Empfohlene Wassermenge: 200-400 l / ha. Empfohlenes Sprühen: mittlere Tropfen. Maximale Anzahl von Behandlungen in der Wachstumsperiode: 1.

Stampf Aqua 455CS BASF  Stampf Aqua 455 CS BASF  

 UnkrautvernichterRoundupPolenImportRoundup PowerflexGlyhosatohne SachkundenachweisImport aus PolenRoundup PowerMaxRoundup 360 Plus kaufenRoundup Rekord kaufenRoundup PowerFlex kaufenGlyphosat kaufenBanvel MBanvel M kaufenStorm HappenBASFStorm PasteStorm Paste kaufenStorm Happen kaufenOnlineshopkaufenRoundup RekordROUNDUP MAX 2. ROUNDUP MAX 2 kaufenROUNDUP GranulatCalypso BayerCalypso Bayer kaufenSivanto kaufenSivanto BayerDelan ProDelan Pro kaufenDelan Pro BASFSchneckenkornSchneckenkorn kaufenMovento BayerMovento 100 SCBI 58 kaufenBI 58 von BayerBi 58 Top 400 ECBI58Zevio 360 SLPremier D 750 SLPremier Unkrautvernichter kaufenSencor 600 SCSencor BayerSencor UnkrautvernichterUnkrautvernichter gegenSchachtelhalmHühnerhirseQuecke Sunday the 15th. Design by QualityJoomlaTemplates. Unkrautvernichter Roundup