Mikrovit Zink-Dünger Intermag 5 Liter Flüssigdünger

mikrovit-cynk-intermag-id0
4 5 1 Product
49,90 € pro Stück

In den Warenkorb


Mikrovit Zink-Dünger Intermag (5-L)

Zusammensetzung: Zink (Zn) - 112 g / l 


für die Anwendung: Weizen, Gerste, Roggen, Hafer, Mais, Kartoffel, Raps, Sonnenblumen, Lein, Hopfen, Apfel, Kirsche, Kirsche, Pflaume, Traube, Heidelbeere, 
Johannisbeere, Himbeere, Stachelbeere, Erdbeere, Zwiebelgemüse, Wurzelgemüse, Kreuzblütler

 

BESCHREIBUNG

MIKROVIT CYNKist ein Flüssigdünger, der 112 g Zn in 1 Liter enthält und zur Blattapplikation bestimmt ist. Es versorgt Pflanzen mit Zink, das effektiv von Pflanzen gesammelt und genutzt wird. Zinkchelat enthält komplexierende Verbindungen, die die Zinkaufnahme von Pflanzen beschleunigen und den kombinierten Einsatz von Düngemitteln mit anderen Agrochemikalien erleichtern. zur prophylaktischen Verwendung in Nutzpflanzenkulturen mit hohen Anforderungen an Zink (zB Mais, Weizen, Kartoffeln, Obstbäume und Sträucher, Erdbeere, Zwiebeln, Spinat, Sojabohnen.) - ist eine effektive Quelle von Zink. Es wird auch im Fall von Bodenbedingungen empfohlen, die die Verfügbarkeit dieses Inhaltsstoffs für Pflanzen einschränken (hoher pH-Wert, hoher Phosphorgehalt, Sauerstoffmangel in der Wurzelzone). Verwendet in den Daten und Dosen, die in den Düngungsprogrammen der einzelnen Arten empfohlen werden,

Zink (Zn) geliefert in MIKROVIT CYNK Dünger wirkt sich positiv auf die Größe und Qualität des Ertrags, einschließlich auf: 
- Stimulation der Auxine - normales Wachstum und Entwicklung der Pflanzen 
- die Effizienz der Stickstoffdüngung zu verbessern 
- die allgemeine Gesundheit der Pflanzen und guter Ausbeute zu verbessern 
- erhöhen die Entwicklung der Knospen (Blume, Blatt) in Kulturen von Obst 
- erhöhte Resistenz von Pflanzen zu vorübergehenden Wassermangel und niedrige Temperaturen 
- schneller Regeneration von Pflanzen nach dem Auftreten von stressigen Bedingungen. 

MIKROVIT CYNK wird als Lösung in Form einer Wasserlösung verwendet. Der Dünger kann in Verbindung mit anderen Zubereitungen verwendet werden, nachdem ein Test durchgeführt wurde, der die Möglichkeit des Mischens bestätigt.

TECHNISCHE INFORMATIONEN

SKU mc-g
Hersteller Intermag
Form der Zubereitung Flüssigkeit
Typ Zn

 

DOSIERUNG

Weizen:
Anwendungsdatum: 
- Herbst: Phase 3-6. Blatt (BBCH 13-16) 
- Frühling: 
I: Winter - Ausbreiten (BBCH 22-29) 
   Feder - 3. Blattstadium - Vermehrungs (BBCH 13-29) 
II beginnt Klingen steigen - früh Überschrift Stufe (BBCH 30-51) 
III Start Überschrift - der Beginn des Reifes (BBCH 51-73) (nicht für den Betrieb während der BBCH 61-65 empfohlen): 
Einzeldosis: 0,5-2 l / ha 

Gerste:
Datum der Anwendung: 
- Herbst: 3 - Blatt - Stadium - Sie sehen zwei rozkrzewienia (BBCH 13-22) 
- Frühling: 
I: Winter - Beginn des Wachstums Klingen - die zweite Kurve mindestens 2 cm über der ersten Kurve (BBCH 30-32) 
   Frühling - 3. Blattstadium - die zweite Kurve mindestens 2 cm über dem Knie 1. (BBCH 13-32)
II: das Flag Blattstadium - die letzte Phase Anschwellen Blattscheide Fahnenblatt (BBCH 39-45) 
Einzeldosis: 0,5-2 l / ha 

Weizen:
Datum der Anwendung: 
- Fall: 3 - Blattstadium - siehe zwei rozkrzewienia (BBCH 13- 22) 
- Feder: 
I: Winter - Beginn des Wachstums blades - die zweite Biegung wenigstens 2 cm oberhalb der ersten Biegung (BBCH 30-32) 
   Feder - 3. Blattstadium - die zweite Biegung wenigstens 2 cm oberhalb der ersten Biegung (BBCH 13-32) 
II: Phase Fahnenblatt - early Überschrift Stufe (BBCH 39-51) 
Einzeldosis: 0,5-2 l / ha 

Oats:
Datum der Anwendung: 
I: 3-Blattstadium - siehe zwei rozkrzewienia (BBCH 13-22) 
II: Beginn des Stammwachstums - Flag-Blatt-Phase (BBCH 30-39)
Einmalige Dosis: 0,5-2 l / ha 

Mais:
Datum der Anwendung: 
I: Phase 2-6. Blatt (BBCH 12-16) bevorzugte Zeitpunkt der Operation ist 4 Blätter 
II: Blattwachstum - der Beginn der Entwicklung von Schaufeln (Verlängerung momentum) (BBCH 17-31) 
III: Entwicklung von Schaufeln (Verlängerung momentum) - Beginn der Entwicklung von Rispen (BBCH 31-51) , bis Pflanzenhöhe erlaubt Sprühbehandlung 
Einmalige Dosis: 0,5-2 l / ha 

Kartoffel:
Datum der Anwendung: 
I: entwickelt 3.-6. Blatt am Haupttrieb (BBCH 13-16) 
II: Beginn der Knollen (BBCH 40-41) 
III: Knollen erreichen 30-40% der typischen Masse (BBCH 42-43) 
Einmalige Dosis: 0,5-2 l / ha 

Vergewaltigung:
Anwendungsdatum: 
- Herbst: Phase 4-8. des Blattes (BBCH 14-18)
- Frühjahr: 
I: nach dem Beginn der Vegetation: der Beginn der Entwicklung von Seitentrieben - gesehen 6 Internodien (BBCH 21-36) 
II: Entwicklung der Blütenknospen (Verpackung) - Beginn der Blüte (BBCH 50-61) 
Einzeldosis: 0,5-2 l / ha 

Sunflower:
Inkraftsetzung: 
I: entwickelt 4-6 Blätter (BBCH 14-16) 
II: Start Winkelausdehnung - gesehen drei Internodien (BBCH 30-33) 
III: Entwicklung des Blütenstand sichtbar Blütenstandes zwischen den jüngsten Blättern (BBCH 51-53) 
Eine Einzeldosis: 0,5-2 l / ha 

Len:
Datum der Anwendung: 
I: Entwicklung Blatt (BBCH 13-19) 
II: Haupttriebwachstum (BBCH 30-39) 
III: siehe die ersten Blütenknospen (BBCH 51-53) 
Einmal Dosis: 0,5-2 l / ha 

Hopfen:
Datum der Anwendung: 
I: sichtbar 1.-3. Paar von Seitentrieben wurden die Pflanzen auf einer Führung (BBCH 21-23)      
II: Weiterentwicklung von Seitentrieben (BBCH 24-29)      
III: Entwicklung Blüten, Knospen sichtbar Infloreszenz (BBCH 51-55) 
empfohlene Konzentration von 0,2% igen Lösung von (2 l Dünger in 1000 Liter Lösung) 

Apple:
Datum der Anwendung: 
I: Knospe (BBCH 07-09) 
II Mausohr - grüne Knospe (BBCH 54-56) 
III: Trocknen der Blütenblätter am meisten fällt - Ende der Blüte, die alle die Flocken fielen (BBCH 67-69) 
IV-VI: nach Fruchternte 1-2 (3) Vor-Winterbehandlungen (BBCH 91-93) 
Einmalige Dosis: 1-2 l / ha 

Kirsche, Kirsche:
Datum der Anwendung:
I: bud (BBCH 01-09)      
II: grüne Knospe (BBCH 55-56) 
III-V: Nacherntebehandlungen Obst 1-2 (3) Behandlungen vor dem Winter Ruhestand (BBCH 91-93) 
eine Einzeldosis von 1-2 l / ha 

Pflaume:
Datum der Anwendung: 
I: grüne Knospe (BBCH 55-56)      
II weiße Knospe (BBCH 57-59) 
III-V: nach der Ernte Obst 1-2 (3) Behandlungen vor dem Winter (BBCH 91-93) Ruhestand 
eine Einzeldosis von 1-2 l / ha 

Weinrebe:
Datum der Anwendung: 
I: bud Entwicklung (BBCH 03-09) 
II: Entwicklung des Blütenstandes (BBCH 53-57) 
eine Einzeldosis von 1-2 l / ha 

Blaubeere, Johannisbeere, Himbeere, Stachelbeere:
Datum der Anwendung: 
I: Knospenpause (BBCH 07-09) 
II: Blattentwicklung (BBCH 15-19)
III: Entwicklung von Sprossen (BBCH 33-39) 
Einmalige Dosis: 0,5-2 l / ha 

Erdbeere:
Datum der Anwendung: 
I: entwickelt 3.-5. Blatt (BBCH 13-15) 
II: erste geschlossene Blütenknospen (BBCH 57-58) 
III-IV: nach Fruchternte, 1-2 Behandlungen alle 7-14 Tage, in einem Zeitraum von 10-14 Tagen nach der Ernte bis zum frühen Tod der alten Blätter (BBCH 92-93) 
Einmalige Dosis: 0,5-2 l / ha 

Zwiebelgemüse:
Datum der Anwendung: 
I: Blattentwicklung (BBCH 16-19) 
Einmalige Dosis: 0,5-2 l / ha 

Wurzelgemüse:
Datum der Anwendung: 
I: Blattentwicklung (BBCH 19) 
II: Wurzeln beginnen sich zu erweitern (BBCH 41-44) 
Einmalige Dosis: 0,5-2 l / ha 

Kreuzblütler:
Datum der Anwendung:
Im Feldanbau von Kreuzblütlern ist praktisch kein Zinkmangel zu erkennen. 
MIKROVIT ZINC sollte verwendet werden, wenn die Zinkmenge, die Pflanzen in Düngemitteln aus Standardfütterungsprogrammen zugeführt werden, nicht ausreicht. 
Einmalige Dosis: 0,5-2 l / ha

Roundup Unkrautvernichter kaufenMikrovit Zink-Dünger  Mikrovit  

 UnkrautvernichterRoundupPolenImportRoundup PowerflexGlyhosatohne SachkundenachweisImport aus PolenRoundup PowerMaxRoundup 360 Plus kaufenRoundup Rekord kaufenRoundup PowerFlex kaufenGlyphosat kaufenBanvel MBanvel M kaufenStorm HappenBASFStorm PasteStorm Paste kaufenStorm Happen kaufenOnlineshopkaufenRoundup RekordROUNDUP MAX 2. ROUNDUP MAX 2 kaufenROUNDUP GranulatCalypso BayerCalypso Bayer kaufenSivanto kaufenSivanto BayerDelan ProDelan Pro kaufenDelan Pro BASFSchneckenkornSchneckenkorn kaufenMovento BayerMovento 100 SCBI 58 kaufenBI 58 von BayerBi 58 Top 400 ECBI58Zevio 360 SLPremier D 750 SLPremier Unkrautvernichter kaufenSencor 600 SCSencor BayerSencor UnkrautvernichterUnkrautvernichter gegenSchachtelhalmHühnerhirseQuecke Sunday the 15th. Design by QualityJoomlaTemplates. Unkrautvernichter Roundup